Yogalehrerinnen


 

Sarah Stratmann, Yogasana-Yogalehrerin/SKA, Inhaberin von Yogasana Coesfeld

 

Ich bin 41 Jahre alt, verheiratet und Mutter einer Tochter und eines Sohnes.

Nachdem ich meine Ausbildung als Physiotherapeutin 2002 beendet und zu arbeiten begonnen habe, folgte durch die ungewohnte körperliche Arbeit leider 2003 eine Bandscheibenproblematik. Das war natürlich unschön, hat mich aber glücklicherweise dazu gebracht mit Yoga zu beginnen.

Nachdem ich etwa 12 Jahre regelmäßig einmal wöchentlich Yoga-Unterricht in verschiedenen Stilrichtungen (Hatha-Yoga, Iyengar-Yoga, Ashtanga-Yoga) genommen hatte, wuchs der Wunsch einen größeren Teil meines Lebens dem Yoga zu widmen. Außerdem wollte ich das, was mich am Yoga fasziniert und stetig hat weiterüben lassen, gerne an andere Menschen weitergeben und es mit ihnen teilen.

Der logische Schritt war, eine fundierte Yoga-Lehrer-Ausbildung zu beginnen. Die 4-jährige Ausbildung (800 Stunden) zur "Yogasana-Yoga-Lehrerin/SKA" habe ich im Jahr 2019 beendet und absolviere jetzt das Aufbau-Studium "Yoga Kontinuum" an der Sebastian-Kneipp-Akademie.

Ich unterrichte bereits seit 2017 Yoga. 

2019 konnte ich mir den Traum vom eigenen Yogastudio erfüllen. 

 

Meine Yogahistorie:

2004 bis 2011 Unterricht bei Siglinde Weiler (Hatha-Yoga) und Harry Schlosser (Ashtanga-Yoga)

2012 bis 2015 und wieder seit 2021 Unterricht bei Karin Bürger (Iyengar-Yoga)

2015/2016 Unterricht bei Mechthild Hauck und Brigitte Selting (Iyengar-Yoga)

seit 2015 Unterricht im Rahmen der Lehrer-Ausbildung bei Barbara und Kristina Weiß, Karin Zugck, Volker Grimm und Willi Kiechle

Seit 2017 Unterricht bei Mechthild Hauck, Angelika Al-Attar, Hermann Keizers (Iyengar-Yoga)

Seit 2019 Unterricht bei Ulrike Speit

2019 Yoga-Workshop bei Dharmapriya (Iyengar-Yoga)

2019 ZPP-Zertifizierung für Präventionskurse

2020 Weiterbildung Funktionsanalyse bei Linnea Roth (Yogasana-Yoga)

2021 Weiterbildung "Schultern, Nacken und oberer Rücken im Fokus" mit Alex Fraim

2021 Online-Kurs "Pranayama-Grundlagen" und "Pranayama für Erfahrene" mit Alex Fraim

             

 

 



 

Olivia Bäumer-Zwilling, Yogasana-Yogalehrerin SKA (i.A.)

 

Ich bin 50Jahre alt und Mutter von vier Kindern.

Die letzten Jahre habe ich mit Freude der Erziehung meiner Kinder gewidmet.

In meinen Beruf als Industriekauffrau wollte ich nicht zurückkehren und war auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung für meinen Widereinstieg ins Berufsleben. 

Ich mache schon seit einigen Jahren in meiner Freizeit Yoga. Der regelmäßige Unterricht hat mir immer große Freude gemacht und die Begeisterung und das Interesse wuchs. Nachdem Sarah mir von der Idee erzählt hat, die Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen, habe auch ich darüber nachgedacht und mich entschieden, ebenfalls die Ausbildung zu machen. Diesen Schritt habe ich noch keinen Tag bereut.

Unsere Yogalehrerin empfahl uns die umfangreiche Ausbildung zur Yogasana-Yogalehrerin an der Sebastian-Kneipp-Akademie in Bad Wörishofen, die ich aktuell absolviere. Aufgrund einer Unterbrechung aus persönlichen Gründen und danach durch die Lockdowns in der Corona-Pandemie hat sich eine längere Pause ergeben, sodass ich die Ausbildung nun etwas später als geplant abschließen werde.

 

Meine Yogahistorie:

2013 bis 2015 Unterricht bei Karin Bürger 

2015 bis 2016 Unterricht bei Mechthild Hauck und Brigitte Selting

Seit 2015 Unterricht im Rahmen der Ausbildung bei Barbara und Kristina Weiß, Karin Zugck, Volker Grimm und Willi Kiechle

Seit 2017 Unterricht bei Mechthild Hauck und Angelika Al-Attar

Seit 2018 unterrichte ich selbst.

 

 

 

 


Esther van Lochum-Nolte, Hebamme und Prä- und Postnatal-Yogalehrerin

 

Ich bin Esther, geboren 1976 und Mutter von drei tollen Mädchen und seit 1997 Hebamme. 

Schon im Alter von neun Jahren hatte ich den Wunsch, Hebamme zu werden, da die Schwangerschaft für mich sehr faszinierend ist und ich den Wunsch hatte Frauen in dieser spannenden Lebensphase zu begleiten. 
Nach meinem Examen in Ahlen/Westfalen habe ich verschiedenste Bereiche meines Berufes kennengelernt.
Seit Beginn meiner Hebammentätigkeit ist die Begleitung der Schwangerschaft, sowie die Kursarbeit fester Bestandteil meiner Arbeit. 
Die Geburtsvorbereitung und die Rückbildung stellen für mich einen ganz besonderen Teil meiner Arbeit dar. 
Damit ich immer auf dem neuesten Wissensstand bin, sind Weiterbildungen für mich ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. 

 

Fortbildungen
• Yogalehrerin prä- und postnatal 
• Diverse Weiterbildungen in der Geburtsvorbereitung für Frauen und Paare unter anderem bei Judith Kulesza, Hannah Fischer, Sabine Friese-Berg 
• Massagen und manuelle Hilfen bei Schwangerschaftsbeschwerden 
• Geburtsvorbereitende Massagen 
• Babymassage 
• Ausbildung in Kinesiotaping 
• Stillweiterbildungen

 

 

 


Jasmin Brands, Hatha-Yogalehrerin i.A.


Ich bin Jasmin, 1983 geboren und seit meiner Pubertät dick. Ich habe mich immer gerne bewegt und im Laufe der Jahre viele Sportarten ausprobiert. Analog zu meinem Gewicht nahmen leider auch Beleidigungen, Ausgrenzungen und anmaßendes Verhalten in Bezug auf meine Statur zu. Diese Erfahrungen nagten an meinem Selbstvertrauen und ich hatte das Gefühl „nicht richtig zu sein“. Nach der ein oder anderen frustbedingten Sportpause fasste ich aber letztlich immer wieder neuen Mut und habe mit Wassergymnastik und Yoga meine Lieblingsbewegung gefunden. Die gelenkentlastende, aber ausdauerfördernde Bewegung im Wasser und die Körper und Geist ausbalancierende Wirkung von Yoga sind für mich eine optimale Kombination. 

Um dicken Menschen einen sicheren Rahmen für Yoga und Sport anbieten zu können, beschloss ich, trotz – oder gerade wegen meines hohen Gewichtes – Übungsleiterin und Yogalehrerin zu werden. Für die Ausbildungen habe ich all meinen Mut zusammengenommen und zwischen den schlankeren „Azubis“ manchmal auch an mir gezweifelt.

Heute bin ich sehr dankbar, dass ich die Herausforderung angenommen und durchgehalten habe. Dadurch konnte mein Selbstvertrauen wieder wachsen und es bereitet mir große Freude, einen Wohlfühlraum für Frauen mit Rubensfigur zu schaffen, in dem sie über kurvenfreundlich angeleitete Yoga- und Entspannungsübungen in Kontakt mit sich und ihrem Körper kommen können.


Meine Ausbildung:

Beruf: Fremdsprachensekretärin

2016 bis 2017 Yoga-Unterricht bei Brigitte Selting

2017 bis 2018 Yoga-Unterricht bei Ute Storcks

2018 Übungsleiter C Lizenz, Landessportbund NRW

2018 Fortbildung „Core & More – Functional Fitness, Mobility + Faszientraining“

seit 2019 leite ich Sportgruppen für füllige Frauen

2019 Unterricht bei Dörte Kuhn, Kurvenreich Yoga-Wochenende

2019 Fortbildung „Body and Mind – Haltung, Bewegung, Entspannung“

2020 Übungsleiter B Lizenz für Rehabilitationssport, Profil: Orthopädie, Landessportbund NRW

seit 2020 Yoga-Unterricht bei Sarah Stratmann

seit 2020 Unterricht im Rahmen der Ausbildung zur Hatha Yoga-Lehrenden für Yoga X-Large© und Physiologisches Yoga© bei Birgit Feliz Carrasco