Yogalehrerinnen


                                                                                               Sarah Stratmann, Yogasana Yogalehrerin/SKA

 

Ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und Mutter einer Tochter und eines Sohnes.

Nachdem ich meine Ausbildung als Physiotherapeutin 2002 beendet und zu arbeiten begonnen habe, folgte durch die ungewohnte körperliche Arbeit leider 2003 eine Bandscheibenproblematik. Das war natürlich unschön, hat mich aber glücklicherweise dazu gebracht mit Yoga zu beginnen.

Nachdem ich etwa 12 Jahre regelmäßig einmal wöchentlich Yoga-Unterricht in verschiedenen Stilrichtungen (Hatha-Yoga, Iyengar-Yoga, Ashtanga-Yoga) genommen hatte, wuchs der Wunsch einen größeren Teil meines Lebens dem Yoga zu widmen. Außerdem wollte ich das, was mich am Yoga fasziniert und stetig hat weiterüben lassen, gerne an andere Menschen weitergeben und es mit ihnen teilen.

Der logische Schritt war, eine fundierte Yoga-Lehrer-Ausbildung zu beginnen. Die 4-jährige Ausbildung (800 Stunden) zur "Yogasana-Yoga-Lehrerin/SKA" habe ich in diesem Jahr beendet. Im September 2020 beginne ich mit dem Aufbau-Studium "Yoga Kontinuum" an der Sebastian-Kneipp-Akademie.

Ich unterrichte bereits seit 2016 Yoga. 

 

Meine Yogahistorie:

2004 bis 2011 Unterricht bei Siglinde Weiler und Harry Schlosser 

2012 bis 2015 Unterricht bei Karin Bürger

2015/2016 Unterricht bei Mechthild Hauck und Brigitte Selting

seit 2015 Unterricht im Rahmen der Lehrer-Ausbildung bei Barbara und Kristina Weiß, Karin Zugck, Volker Grimm und Willi Kiechle

Seit 2017 Unterricht bei Mechthild Hauck, Angelika Al-Attar, Hermann Keizers 

Seit 2019 Unterricht bei Ulrike Speit

2019 Yoga-Workshop bei Dharmapriya 

             




Olivia Bäumer-Zwilling

 

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und Mutter von vier Kindern.

Die letzten Jahre habe ich mit Freude der Erziehung meiner Kinder gewidmet.

In meinen Beruf als Industriekauffrau wollte ich nicht zurückkehren und war auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung für meinen Widereinstieg ins Berufsleben.  

Ich mache schon seit einigen Jahren in meiner Freizeit Yoga. Der regelmäßige Unterricht hat mir immer große Freude gemacht und die Begeisterung und das Interesse wuchs. Nachdem Sarah mir von der Idee erzählt hat, die Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen, habe auch ich darüber nachgedacht und mich entschieden ebenfalls die Ausbildung zu machen. Diesen Schritt habe ich noch keinen Tag bereut.

 

Unsere Yogalehrerin empfahl uns die 4-jährige Ausbildung zur "Yogasana-Yoga-Lehrerin/SKA" an der Sebastian-Kneipp-Akademie in Bad Wörishofen, die ich aktuell absolviere. 

 

 

Meine Yogahistorie:

2013 bis 2015 Unterricht bei Karin Bürger 

2015 bis 2016 Unterricht bei Mechthild Hauck und Brigitte Selting

Seit 2015 Unterricht im Rahmen der Ausbildung bei Barbara und Kristina Weiß, Karin Zugck, Volker Grimm und Willi Kiechle

Seit 2017 Unterricht bei Mechthild Hauck und Angelika Al-Attar

Seit 2017 unterrichte ich selbst