Kursbeschreibung

 

Unsere Yogakurse richten sich ebenso an Yoga-Neulinge wie auch an Teilnehmer mit Yoga-Erfahrung. 

Jeder ist eingeladen.

     

Zu Beginn jeder Stunde begeben wir uns in eine Stilleübung, um anzukommen und uns auf das Üben vorzubereiten.

Darauf folgt eine Einheit mit Yogahaltungen (Asanas), die wir mit möglichst großer Sorgfalt einnehmen. Die Haltungen fördern die Kraft und Dehnbarkeit der Muskulatur. Sie fördern Koordinaten und Körperwahrnehmung und insbesondere die Konzentration. 

Damit jeder Teilnehmer in der Lage ist, die Haltungen in einer guten und gesunden Ausrichtung auszuführen, bedienen wir uns verschiedener Hilfsmittel., wie z.B. Korkblöcken, Gurten, Yogarollen, Decken oder Schulterstandplatten.

Am Ende der Stunde beschließen wir das Üben mit einer Abschlussentspannung im Liegen. 

Hin und wieder üben wir auch Pranayama, also verschiedene Atemübungen oder kurze Meditationen.

 

Während des Übens erhältst du vom Lehrer bei Bedarf Korrekturen, um dich besser in den Haltungen auszurichten.

 

Hilfsmittel sind im Raum vorhanden. Bring bitte zum Kurs bequeme Kleidung, eine kuschelige Jacke und warme Socken mit. 

 

Da es sich um fortlaufende Kurse handelt, ist ein Einstieg jederzeit möglich. Anfänger werden individuell einbezogen.